Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Freiburg | Runzgenossenschaften

Runzgenossenschaften

Als Runzgenossenschaft bezeichnet man allgemein eine Genossenschaft, die künstlich angelegte Wasserläufe (Runzen) zur gemeinschaftlichen wirtschaftlichen Nutzung wie z. B. Bewässerung oder Energiegewinnung betreiben. In Freiburg waren unter anderem früher Fischerau und die parallel zu ihr verlaufende Gerberau noch ganz von Gewerbebetrieben geprägt, die auch die Wasserkraft des Gewerbekanals nutzten. Dieser wurde schon in den frühen Jahren der Stadt flussaufwärts beim Sandfang aus dem Fluss Dreisam geleitet und entlang des südlichen Schlossberghangs zur Stadt geführt. Zahlreiche Mühlen trieben Sägen, Mahlwerke, Schmiedehämmer und Schleifsteine im Ort an. Aus dem Gewerbekanal werden bis heute auch die berühmten Freiburger Bächle gespeist, deren Ausgangspunkt beim Schwabentor liegt. Aber Wasser war kostbar und auch es bedurfte einer Organisation zur Erhaltung und Wartung der Kanäle. Alle Nutzer der städtischen Fließgewässer waren daher in der so genannten Runzgenossenschaften zusammengeschlossen. Die Genossen wählten einen Runzmeister, der sich um den Betrieb des Gewässers kümmerte und dabei von einem oder mehreren Runzknechten unterstützt wurde. Auch der jährliche Bachabschlag wurde und wird in Absprache mit den Runzgenossen organisiert.

Anzeige

Anzeige

Historische Gasthäuser BadenDie Zähringer. Mythos und WirklichkeitSchwarzwaldverein

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Freiburg » Seite Runzgenossenschaften") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Freiburg sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Runzgenossenschaften). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)