Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Freiburg | Tier-Natur-Erlebnispark Mundenhof

Tier-Natur-Erlebnispark Mundenhof

Mit rund 38 Hektar ist der Tier-Natur-Erlebnispark Mundenhof eines der größten Tiergehege in Baden-Württemberg. Auf den großzügig angelegten Koppeln leben Haus- und Nutztierrassen aus aller Welt. Darüber hinaus sorgt auch die Landwirtschaft auf rund 180 Hektar für eine ökologische Kreislaufwirtschaft auf dem einstigen Stadtgut. Früher war das Stadtgut Mundenhof einer der größten landwirtschaftlichen Betriebe de Region mit Ackerbau, Milchwirtschaft und Viehzucht. Im Laufe der letzten Jahrzehnte hat sich hier zwischen der Freiburger Kernstadt und der Gemeinde Umkirch im Mooswald ein Naherholungsraum mit vielen Besonderheiten und der engen Verknüpfung der Bereiche Landwirtschaft, Tiergehege und Naturpädagogik entwickelt. Um Kindern einen direkten Kontakt mit den Tieren, zur Natur und Umwelt zu ermöglichen, gibt es seit vielen Jahren das naturpädagogische Projekt Kontakt Tier-Kind, kurz KonTiKi genannt.

Tier-Natur-Erlebnispark Mundenhof

Mundenhof 37

79111 Freiburg

www.freiburg.de/mundenhof

Auf Stadtplan anzeigen

Anzeige

Anzeige

Historische Gasthäuser BadenDie Zähringer. Mythos und WirklichkeitMuettersproch-Gsellschaft

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Freiburg » Seite Tier-Natur-Erlebnispark Mundenhof") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Freiburg sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Tier-Natur-Erlebnispark Mundenhof). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)