Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Freiburg | Karlsbau Freiburg

Karlsbau Freiburg

Als Karlsbau bezeichnet man einen Gebäudekomplex mit Hotel, Tiefgarage, Kongresssaal und Geschäften zwischen Altstadt und Stadtgarten Freiburg. Das Gebäude entstand zwischen 1967 und 1970. Der Name erhielt der Gebäudekomplex von der früheren Karlskaserne Freiburg, die in der Bombennacht im November 1944 weitgehend zerstört wurde. In früheren Zeiten diente der Platz vor der Karlsbau als Exerzierplatz und war um 1826 als baumbestandene Grünanlage gestaltet. Später umfasste er auch das Gebiet des heutigen Freiburger Stadtgartens. Am Karlsplatz selbst errichtete man erst Ende der 1960er ein kleines Bürogebäude, dann folgte der mächtige Hotel- und Geschäftshauskomplex westlich davon.

Karlsbau Freiburg

Auf der Zinnen

79098 Freiburg im Breisgau

www.karlsbau-freiburg.de

Auf Stadtplan anzeigen

Karlsbau

Foto: Karlsbau

Anzeige

Anzeige

Historische Gasthäuser BadenMuettersproch-GsellschaftDie Zähringer. Mythos und Wirklichkeit

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Freiburg » Seite Karlsbau Freiburg") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Freiburg sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Karlsbau Freiburg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)