Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Freiburg | Großherzogliches Lyzeum Freiburg

Großherzogliches Lyzeum Freiburg

Als Großherzogliches Lyzeum bezeichnet man eine ehemalige Schule der Bertholdstraße in der Altstadt von Freiburg im Breisgau. Die Schule wurde im Jahr 1866 feierlich eingeweiht und im Jahr 1904 in Bertholds-Gymnasium umbenannt. Das Schulgebäude wurde in der Bombennacht vom 27. November 1944 vollständig zerstört. Heute befinden sich am ehemaligen Standort des Großherzoglichen Lyzeums ein Gebäude des Regierungspräsidiums und eine Sitzgelegenheit für Fußgänger.

Anzeige

Anzeige

Historische Gasthäuser BadenDie Zähringer. Mythos und WirklichkeitMuettersproch-Gsellschaft

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Freiburg » Seite Großherzogliches Lyzeum Freiburg") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Freiburg sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Großherzogliches Lyzeum Freiburg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)