Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Freiburg | Neuburg (Freiburg) | Großbruchhaus Freiburg

Großbruchhaus Freiburg

Als Großbruchhaus bezeichnete man ein markantes Eckhaus in Freiburg im Breisgau. Es stand einst am Rande des Stadtgartens im Stadtteil Neuburg an der Einmündung der "Ludwigstraße" zur ehemaligen Straße "Am Karlsplatz". Im Gebäude hatte viele Jahrzehnte die Konditorei Grossbruchhaus ihr zuhause. Das Großbruchhaus wurde dann Mitte der 1970ger abgerissen. In direkter Nachbarschaft zum ehemaligen Standort hat seither das Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald mit seinen diversen Verwaltungsgebäuden seine Heimat.

Großbruchhaus Freiburg

 Ehemaliges Gebäude in Freiburg

Am Karlsplatz 33

Freiburg im Breisgau

Auf Stadtplan anzeigen

Anzeige

Anzeige

SchwarzwaldvereinDie Zähringer. Mythos und WirklichkeitMuettersproch-Gsellschaft

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Neuburg (Freiburg) » Seite Großbruchhaus Freiburg") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Neuburg (Freiburg) sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Großbruchhaus Freiburg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)