Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Freiburg | Festung Schlossberg Freiburg

Festung Schlossberg Freiburg

Jahrzehntelang war der Freiburger Schlossberg zu einer fast uneinnehmbaren Festung ausgebaut. Wo heute Jogger, Wanderer oder Biker auf schmalen Pfaden ihre Runden drehen, standen früher gigantische Festungsanlagen. Die Bastionen und Schanzen reichten vom Schwabentor über den oberen Schlossberg bis ins Immental. Beriet seit dem 11. Jahrhundert sind wehrhafte Bauten auf dem Berg nachgewiesen, als sich die Zähringer hier erstmals gegen Ende des 11. Jahrhunderts eine Burg am Eingang des Dreisamtal errichten ließen. An seinem Fuß entstand gleichzeitig die Siedlung, der Konrad von Zähringen im Jahr 1120 das Marktrecht verliehen hat. Im 17. Jahrhundert wurde die mittelalterliche Burg in die neue Befestigung der Stadt einbezogen. Denn unter französischer Besatzung (1677–1679) errichtete Sébastien Le Prestre de Vauban eine gigantische Festung auf dem gesamten Schlossberg. Die Anlagen wurden dann nach ihrem endgültigen Abzug aus den rechtsrheinischen Gebieten am Oberrhein 1744/45 so gründlich gesprengt, dass von der ehemaligen Festungs- und Burganlage nur noch ein Schuttkegel und der Halsgraben erhalten sind. Eine Karte von Matthäus Seutter aus dem Jahr 1730 zeigt eindrucksvoll die Festungsanlage oberhalb der Stadt auf dem Schlossberg.
Festung Schlossberg Freiburg

Foto: Festung Schlossberg Freiburg

Anzeige

Anzeige

SchwarzwaldvereinMuettersproch-GsellschaftDie Zähringer. Mythos und Wirklichkeit

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Freiburg » Seite Festung Schlossberg Freiburg") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Freiburg sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Festung Schlossberg Freiburg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)