Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Fischerbach | Waldstein Fischerbach

Waldstein Fischerbach

Waldstein ist ein Tal Im Mittelalter nördlich von Fischerbach im Kinzigtal. In diesem abgelegenen Tal entstand im Mittelalter die Herrschaft Waldstein, die im Besitz der Herren von Waldstein war. Zur Herrschaft gehörte die abgegangene Burg Waldstein. Die Herrschaft Waldstein war lange Zeit ein fürstenbergisches und gengenbacherisches Lehen. Im Jahre 1635 übergaben die Herrschaft als Erblehen an den Haslacher Oberamtmann Simon Finhk. Im Jahre 1842 fiel die Herrschaft zurück an die Fürstenberger. Diese verkauften ihren Besitz 1929 an die HESPA, einem Holzverarbeitungsbetrieb in Luzern, der wiederum das abgeholzte Gelände 1950 an das damalige Land Südbaden veräußerte.

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftSchwarzwaldvereinDie Zähringer. Mythos und Wirklichkeit

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Fischerbach » Seite Waldstein Fischerbach") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Fischerbach sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Waldstein Fischerbach). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)