Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Feldberg (Schwarzwald) | Waldgrenze Feldberg

Waldgrenze Feldberg

Der Feldberg bietet nicht nur eine Gute Aussicht in alle Himmelsrichtungen aufgrund seiner Höhe und dem möglicherweise klaren Wetter, sondern vor allem wegen seines fehlenden Baumbestandes. Der Feldberg mit seinen beiden Gipfelplateaus am Seebuck und dem westlich liegenden Feldberggipfel liegt über der Waldgrenze, die hier im Schwarzwald bei zirka 1450 Meter liegt. Im Winter drücken zur Freude der Wintersportfans gewaltige Schneemengen auf das mächtige Gneismassiv und machen jeder größeren Pflanze das Leben schwer. Im Frühjahr, Sommer und Herbst pfeifen teilweise orkanartige Winde über den Bergrücken hinweg. Das Feldbergklima äußert sich auch durch hohe Niederschlagsmengen. Alle Faktoren zusammen machen es jedem Baum schwer, auf dem Gipfel des Feldbergs Fuß zu fassen. Manchmal wird der Feldberg auch deshalb als subalpine Insel im Schwarzwald bezeichnet, nicht nur wegen der fehlende Bäume, sondern vor allem, sondern wegen der subalpine Vegetation, die sonst nur in den Alpen zu finden ist.

Siehe auch ...

» Feldberg im Schwarzwald

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Feldberg (Schwarzwald) » Seite Waldgrenze Feldberg") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Feldberg (Schwarzwald) sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Waldgrenze Feldberg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)