Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Ettlingen | Schluttenbach

Schluttenbach

Schluttenbach ist der am höchsten gelegene Stadtteil von Ettlingen, der kleinste und der mit dem größten Gefälle innerhalb der Ortschaft. Sein Wahrzeichen ist die 1000-jährige Linde mit dem Taubenbrunnen am Ortseingang. Schluttenbach ist eine mittelalterliche Ausbausiedlung von Schöllbronn, deren Gründung man um die Wende vom 12. zum 13. Jahrhundert vermutet. Nach fast 200 Jahren unter württembergischer Herrschaft kam es 1528 durch einen Tauschvertrag an die Markgrafen von Baden, die es zum Stab Weiter angliederten. Schluttenbach ist seit 1. Oktober 1974 ein Stadtteil der Großen Kreisstadt Ettlingen.

Anzeige

Anzeige

Die Zähringer. Mythos und WirklichkeitMuettersproch-GsellschaftHistorische Gasthäuser Baden

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Ettlingen » Seite Schluttenbach") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Ettlingen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Schluttenbach). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)