Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Ettenheim | Ettenheimmünster | Dorf St. Landelin

Dorf St. Landelin

Als Dorf St. Landelin bezeichnet man den Kernbereich der früher selbstständigen Gemeinde Ettenheimmünster. Hier steht nicht nur die Wallfahrtskirche des Klosters Ettenheimmünster, sondern auch das ehemalige Bad- und Gästehaus der Abtei. Der Alte Friedhof oberhalb des Pfarrhauses birgt in der neugotischen Grabkapelle St. Arbogast die Überreste der Äbte und Mönche der Benediktinerabtei. Am östlichen Rand von Dorf St. Landelin lag einst die Benediktinerabtei Ettenheimmünster, von der nur die Umfassungsmauern erhalten sind.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Ettenheimmünster » Seite Dorf St. Landelin") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Ettenheimmünster sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Dorf St. Landelin). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)