Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Endingen | Erleloch

Erleloch

Als Erleloch bezeichnet man einen dunklen, geheimnisvollen und rund 100 Meter langen gemauerten Lössgang durch den Brüstleberg bei Endingen am Kaiserstuhl. Er befindet sich nahe des Erleweihers im Erletal. Die Durchquerung des Erleloch ist vor allem ohne Taschenlampe ein besonderes Erlebnis, da man erst ab der Mitte des Tunnels wieder das Licht des Ausganges sehen kann. Der fast mannshohe Stollen wurde mit Steinen ausgekleidet. Ein- und Ausgang des Erleloch wurden in Buntsandstein gemauert. Die Entstehung des Erleloch hängt mit der Wasserversorgung Endingens zusammen. Es wurde 1788 als Kanal gegraben, um die Quellen im parallelen Riedbachtal neben denen im Erletal ebenfalls zu nutzen.

Siehe auch ...

» Erletal

» Erleweiher Endingen

Erleloch

Foto: Erleloch

Anzeige

Anzeige

Historische Gasthäuser BadenSchwarzwaldvereinMuettersproch-Gsellschaft

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Endingen » Seite Erleloch") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Endingen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Erleloch). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2019
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)