Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Eisenbach | Bachmärtele Hexen Eisenbach

Bachmärtele Hexen Eisenbach

Die Narrenzunft Bachmärtele Hexen Eisenbach wurde im Jahr 2008 gegründet. Zur Zunft gehört das Märtele als Einzelfigur ohne Zähne und mit langen Beinen und seine Frauen, die Bachmärtelehexen. Die Narrenfiguren gehen auf eine Geschichte von Ludwig Winterhalder (1877-1959) zurück, ein von einem Mann erzählte, der im Eisenbacher Mösle in seiner Werkstatt lebte, die gleichzeitig auch sein Wohnzimmer und seine Küche war. Dieser im Volksmund Bachmärtele genannte Mann galt als lustiger Mensch, sein Frau dagegen sorgte mit strengem Regiment für die Ordnung im Hause.

Bachmärtele Hexen Eisenbach

 Bachmärtele Hexen Eisenbach e.V.

79871 Eisenbach

www.bachmaertele-hexen-eisenbach.de

Auf Stadtplan anzeigen

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftHistorische Gasthäuser BadenSchwarzwaldverein

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Eisenbach » Seite Bachmärtele Hexen Eisenbach") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Eisenbach sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Bachmärtele Hexen Eisenbach). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)