Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Calw | Kirche St. Aurelius Hirsau

Kirche St. Aurelius Hirsau

Direkt an der Calwer Straße sind die romanischen Baureste der alten, im Jahre 1071 dem heiligen Aurelius geweihten Klosterkirche zu sehen. Sie gilt als Vorläufer des Hirsauer Kloster St. Peter und Paul. Die Kirche entstand als kreuzförmige Basilika, deren Mittelteil heute noch erhalten ist. Nach der Errichtung der Peter-und-Pauls-Kirche auf der gegenüberliegenden Seite der Nagold verlor St. Aurelius an Bedeutung. Nach der Reformation wurde das Gotteshaus sogar als Scheune und Schafstall benutzt. Im 16. Jahrhundert trug man das das Gotteshaus bis auf das Langhauses abgetragen. Erst 1955 wurden die vorhandenen Reste der Ruine restauriert und wieder als katholische Pfarrkirche geweiht. Die gesamte Länge der Kirche beträgt 38,50 m, die des Langhauses 15,20 Meter. Das Mittelschiff hat eine Breite von 5,75 m.

Kirchen, Klöster und Kapellen ...

Kirchen und Kapellen Region Klöster in Baden-Württemberg Kirche & Tourismus in Baden-Württemberg

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Calw » Seite Kirche St. Aurelius Hirsau") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Calw sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Kirche St. Aurelius Hirsau). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)