Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Breisach | Zunftstube Breisach

Zunftstube Breisach

Der Gutgesellentorplatz liegt vor der alten Gutgesellentor am Fuße des Breisacher Münsterberges, nur rund 100 Meter vom Marktplatz entfernt. Das Tor, das diesem Platz seinen Namen gab, wurde um 1300 als Teil der Festungsmauer erbaut, die den Berg umfasste. Seit 1936 dient es der Narrenzunft Breisach als Zunftstube. In der Zunftstube sind noch beiden ersten Gauklerkostüme (Spättle) aus dem Jahre 1928 zu sehen. Durch das Gutgesellentor führt die Münsterbergstraße hinauf zum Münsterberg.
Zunftstube Breisach

Foto: Zunftstube Breisach

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftHistorische Gasthäuser BadenSchwarzwaldverein

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Breisach » Seite Zunftstube Breisach") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Breisach sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Zunftstube Breisach). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)