Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Bötzingen | St. Alban Kapelle Oberschaffhausen

St. Alban Kapelle Oberschaffhausen

Die kleine Kapelle St. Alban in Oberschaffhausen bei Bötzingen ist ein kunstgeschichtliches Kleinod und wurde um 1480 erbaut. Es handelt sich dabei um eine ehemalige Kirche des Deutsch-Ordens. Das dem heiligen Alban gewidmete spätgotische Gotteshaus, im Volksmund Peschdkirchle genannt, besitzt sehenswerte Wandmalereien aus dem 15. Jahrhundert. Erbaut wurde die Kapelle der Überlieferung nach aus Dank für die überstandene Pest in den 1470igern. Eine Legende erzählt, dass der heilige Alban nach seiner Enthauptung seinen Kopf zu der von ihm bestimmten Begräbnisstätte getragen habe. Dieses Ereignis zeigt die Statue des heiligen Alban über dem Eingangsportal der Kapelle.
St. Albankapelle Bötzingen

Foto: St. Albankapelle Bötzingen

Anzeige

Anzeige

Historische Gasthäuser BadenSchwarzwaldvereinDie Zähringer. Mythos und Wirklichkeit

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Bötzingen » Seite St. Alban Kapelle Oberschaffhausen") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Bötzingen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite St. Alban Kapelle Oberschaffhausen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)