Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Bad Säckingen | Scheffelfelsen Bergsee

Scheffelfelsen Bergsee

Der Scheffelfelsen am Rande des Bergsees bei Bad Säckingen erinnert an den berühmtesten Sohn der Stadt, den deutscher Dichter und Schriftsteller Joseph Victor von Scheffel (1826–1886). Erst durch Scheffel kam der Name "Bergsee" in Gebrauch. Ursprünglich war der Bergsee ein kleiner Weiher, in dem klösterliche Fischzucht betrieben wurde. Sein früherer Name war "Schwarzsee".
Scheffelfelsen

Foto: Scheffelfelsen

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftHistorische Gasthäuser BadenDie Zähringer. Mythos und Wirklichkeit

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Bad Säckingen » Seite Scheffelfelsen Bergsee") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Bad Säckingen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Scheffelfelsen Bergsee). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)