Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Alpirsbach | Talsperre Kleine Kinzig

Talsperre Kleine Kinzig

Die Talsperre Kleine Kinzig ist eine 1984 in Betrieb genommene Talsperre in Reinerzau bei Alpirsbach im Schwarzwald. Sie dient nicht nur der Trinkwasserversorgung, sondern auch dem Hochwasserschutz, der Niedrigwasseraufhöhung und der Stromerzeugung aus Wasserkraft. Der Stausee ist rund 3 km lang, 450 Meter breit und hat eine maximale Tiefe von rund 60 Metern. Betrieben wird die die Talsperre gehört dem Zweckverband Kleine Kinzig.

Talsperre Kleine Kinzig

 Kleine-Kinzig-Talsperre im Schwarzwald

72275 Alpirsbach-Reinerzau

Auf Stadtplan anzeigen

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Alpirsbach » Seite Talsperre Kleine Kinzig") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Alpirsbach sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Talsperre Kleine Kinzig). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2023
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)