Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Wissen | Totensonntag

Totensonntag

Der Totensonntag, manchmal auch Ewigkeitssonntag oder Sonntag vom Jüngsten Gericht genannt, ist in der evangelischen Kirche in Deutschland und der Schweiz ein Gedenktag für die Verstorbenen. Der Gedenktrag findet am letzten Sonntag vor dem ersten Adventssonntag statt und ist zugleich der letzte Sonntag des Kirchenjahres. Erst zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurde der Totensonntag in der so genannten "Altpreußischen Union" der protestantischen Kirchen in Deutschland von der Obrigkeit angeordnet. Zu den Hauptgründen der Einführung des Gedenktags waren damals seelsorgerliche und politische Gründe, denn des sollte der Toten der Befreiungskriege auch kirchlich gedacht werden.

Anzeige

Anzeige

Historische Gasthäuser BadenMuettersproch-GsellschaftDie Zähringer. Mythos und Wirklichkeit

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Wissen » Seite Totensonntag") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Wissen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Totensonntag). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2019
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)