Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Deutschland | Baden-Württemberg | Wochenmarkt

Wochenmarkt

Als Wochenmarkt bezeichnet man eine regelmäßig wiederkehrende, zeitlich begrenzte Veranstaltung, auf der mehrere Händler (Marktbeschicker) bestimmte Warengruppen anbieten dürfen. Voraussetzung für die Durchführung eines Wochenmarkts ist in Deutschland das Vorliegen einer so genannten Festsetzung der entsprechenden zuständigen Behörde, die dort beantragt werden kann. Mit der Festsetzung dürfen Veranstalter dann einen Wochenmarkt abhalten, zugleich sind sie jedoch fortan auch zur Durchführung des Wochenmarktes verpflichtet. Auf einem Wochenmarkt sind das Anbieten von Lebensmittel, Produkte des Obst- und Gartenbaus, der Land- und Forstwirtschaft und der Fischerei sowie rohe Naturerzeugnisse erlaubt. Eine Sonderreglung gibt es für Alkohol. Alkoholische Getränke sind grundsätzlich nicht zugelassen, außer es handelt sich um selbst gewonnene Erzeugnisse des Weinbaus, der Landwirtschaft oder des Obst- und Gartenbaus. Geregelt wird die Durchführung eines Wochenmarktes meistens in der Gewerbeordnung.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Baden-Württemberg » Seite Wochenmarkt") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Baden-Württemberg sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Wochenmarkt). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)