Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Überlingen | St. Nikolaus Münster Überlingen

St. Nikolaus Münster Überlingen

Das Münster St. Nikolaus in Überlingen wurde zwischen dem Jahr 1350 bis 1562 errichtet. Das gotisch geprägte Gotteshaus zählt zu den größten und den ältesten am Bodensee und ist eines der Wahrzeichen von Überlingen. Die Kirche erhielt den Namen des Heiligen der Seeleute und Fischer. Der Kirchturm wird von einer achteckigen Haube mit Nadelspitze gekrönt. Im Innern der Kirche steht der über 10 Meter hohe Hochaltar von Jörg Zürn, dem Überlinger Bildhauer, der mit Vater und Brüdern um 1615 die Skulpturengruppen mit der Verkündigungsszene, Christi Geburt, Marienkrönung und Kreuzigung aus Lindenholz fertigte. Der Hochaltar gilt als eines der bedeutendsten Kunstwerke des Bodessgebietes. Das Münster St. Nikolaus ist tagsüber durchgehend geöffnet.
St. Nikolaus Münster Überlingen

Foto: St. Nikolaus Münster Überlingen

Anzeige

Anzeige

Die Zähringer. Mythos und WirklichkeitMuettersproch-GsellschaftHistorische Gasthäuser Baden

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Überlingen » Seite St. Nikolaus Münster Überlingen") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Überlingen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite St. Nikolaus Münster Überlingen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)