Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Teningen | Heimbach | Kirche St. Gallus Heimbach

Kirche St. Gallus Heimbach

Die frühere gotische Marienkirche wurde zwischen 1747 und 1777 im Barockstil neu erbaut und mit dem Patrozinium der ältesten Heimbacher Pfarrkirche versehen. Seitdem ist trägt das Gotteshaus den Namen St. Gallus-Kirche. Beim Neubau wurden große Teile des bestehenden gotischen Westturmes wiederverwendet. Aus der älteren Kirche stammt auch ein Taufstein mit Maßwerkornament, der unterhalb des Pfarrhauses aufgestellt ist.

Kirchen, Klöster und Kapellen ...

Kirchen und Kapellen Region Klöster in Baden-Württemberg Kirche & Tourismus in Baden-Württemberg

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Heimbach » Seite Kirche St. Gallus Heimbach") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Heimbach sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Kirche St. Gallus Heimbach). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)