Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Rottweil | Lorenzkapelle Rottweil

Lorenzkapelle Rottweil

Die Lorenzkapelle am "Bockshof" wurde gegen Ende des 16. Jahrhunderts als Friedhofskapelle im spätgotischen Stil errichtet. Bis 1832 blieb sie Friedhofskirche von Rottweil. Im Jahre 1851 nahm sie die Sammlung spätgotischer Holzbildwerke und Tafelmalereien des Rottweiler Kirchenrates Dr. Joh. Georg Martin von Dursch auf. Die Sammlung wurde 1991 ins Dominikanermuseum gebracht. Seit 1977 sind in einem Anbau der Kapelle Steinfiguren des 14. Jahrhunderts untergebracht, die im so genannten "Rottweiler Stil" gearbeitet sind. Dieser Stil war richtungsweisend für die weitere Entwicklung der gotischen Steinplastik in Schwaben. An die Lorenzkapelle angeschlossen ist seit 1992 ein Museum der Rottweiler Steinmetzkunst.

Kirchen, Klöster und Kapellen ...

Kirchen und Kapellen Region Klöster in Baden-Württemberg Kirche & Tourismus in Baden-Württemberg
Lorenzkapelle Rottweil

Foto: Lorenzkapelle Rottweil

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Rottweil » Seite Lorenzkapelle Rottweil") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Rottweil sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Lorenzkapelle Rottweil). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2023
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)