Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Pforzheim | Burg Liebeneck

Burg Liebeneck

Die Burgruine Liebeneck ist eine stattliche Ruine hoch über dem Würmtal, südöstlich von Würm bei Pforzheim gelegen. Die Spornburg liegt inmitten eines Waldes auf einer Bergnase und wurde wahrscheinlich im 12. Jahrhundert errichtet. Erstmals wird die Burg Liebeneck in der Schenkungsurkunde der Herren von Weißenstein genannt, mit der die Weißensteiner die Burg zusammen mit dem Dorf Würm dem Markgrafen Rudolf I. von Baden überschrieben. Im Jahr 1268 lebte der der Markgraf vorübergehend auf der Burg. Die Burg diente vermutlich zum Schutze der Floßzollstelle an der Würm, vielleicht wurde sie aber auch ursprünglich zur Überwachung der in der Nähe vorbeiziehenden Handelsstraße errichtet. Nach Brandschäden im Pfälzischen Erbfolgekrieg wurde die Burg ab 1692 teilweise wiederhergestellt. 1829 wurde die inzwischen verlassene Burg dann planmäßig zerstört, um sie unbewohnbar zu machen, damit sich kein Gesindel darin niederlassen kann. Von der ursprünglichen Anlage stehen noch der Bergfried und einige Mauern, die den Burghof umschließen. Zwischen 1968 und 1977 wurden zahlreiche Renovierungsarbeiten an der Burganlage durchgeführt. Die Ruine erreicht man zu Fuß über Wanderwege, Sitzgelegenheiten für eine Vesperpäusle sind vorhanden.

Weitere Ausflugstipps ...

Aussichtspunkte Region Burgruinen Region Wanderwege Region

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Pforzheim » Seite Burg Liebeneck") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Pforzheim sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Burg Liebeneck). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)