Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Fastnachtsmuseen in Baden-Württemberg

Konstanz | Litzelstetten | Schwedenturm Mainau

Schwedenturm Mainau

An der Südwestseite der Insel Mainau steht der Schwedenturm. Er war vermutlich Wachturm für die Burg Mainau in Richtung Festland. Über der Eingangstür deutet die Jahreszahl 1558 die Entstehungszeit des Schwedenturms an, ebenso die Wappen des Deutschen Ordens und des Komturs Georg von Gemmingen. Gegen Ende des Dreißigjährigem Kriegs besetzten schwedische Truppen die Insel und raubten die Insel aus. Der Turm erhielt vermutlich seinen Namen aus dieser Zeit. Die Holzverschalung des Obergeschosses und das spitze Helmdach verdankt der Schwedenturm - wie der Gärtnerturm Mainau auf dem Schlosshof - dem 19. Jahrhundert und seiner historisierenden Stimmung.

Schwedenturm Mainau

Insel Mainau

78465 Konstanz

Auf Stadtplan anzeigen

Schwedenturm Mainau

Foto: Schwedenturm Mainau

Anzeige

Anzeige

Alemannische Sprache

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Litzelstetten » Seite Schwedenturm Mainau") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Litzelstetten sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Schwedenturm Mainau). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum | Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2024
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)