Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Horben | Friedrichshof Bohrer Horben

Friedrichshof Bohrer Horben

Als Friedrichshof bezeichnet man ein ehemaliges Hotel im Ortsteil Bohrer der Gemeinde Horben im Schwarzwald. Das Gebäude steht an der Abzweigung der Bohrerstraße von der Schauinslandstraße (L 124) und wurde im Jahr 1896 durch Karl Küchlin errichtet. Benannt ist das Gebäude nach dem badischen Friedrich I. von Baden, der 1856 bis zu seinem Tod 1907 badischer Großherzog war. Der Bau des Hotels mit Gartenwirtschaft steht im Zusammenhang mit der Eröffnung der Schauinslandstraße Freiburg Ende des 19. Jahrhunderts. Der Hotel- und Gaststättenbetrieb wurde bereits in den 1920igern eingestellt. Zuletzt hatten viele Jahre zogen das Amt für Zivilschutz und der Bundesverband für Selbstschutz ihren Sitz in dem Gebäude. Heute wird es privat genutzt.

Friedrichshof Bohrer Horben

Bohrerstraße

79289 Horben

Auf Stadtplan anzeigen

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Horben » Seite Friedrichshof Bohrer Horben") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Horben sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Friedrichshof Bohrer Horben). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2022
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)