Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Gutach im Breisgau | Siegelau

Siegelau

Siegelau ist ein Dorf im mittleren Schwarzwald, im Siegelbachtal gelegen, einem Seitental des Elztals. Die Siedlung besteht neben dem Kernort Siegelau aus einigen kleinen Weilern, Einzelhöfen und Hofgruppen, die im Siegelbachtal und kleinen Seitentälern liegen. Zu den größeren Weilern gehören Obertal, Eckleberg, Zinken, Tabishof, Oberspitzenbach, Untertal und Mußbach. Urkundlich erscheint Siegelau erstmals im 13. Jahrhundert als Sigilnowe. Man geht davon aus, das Siegelau eine mittelalterliche Rodungssiedlung ist. Seit dem ausgehenden Mittelalter gehörte der Ort zur Herrschaft Schwarzenberg. Mit der Landgrafschaft Breisgau wurde Siegelau 1805 badisch und wurde dann selbständige Gemeinde. Seit 1974 ist Siegelau ein Ortsteil von Gutach im Breisgau.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Gutach im Breisgau » Seite Siegelau") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Gutach im Breisgau sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Siegelau). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)