Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Friedenweiler | Rötenbach (Friedenweiler) | Kirche St. Leodegar Rötenbach

Kirche St. Leodegar Rötenbach

Die Kirche St. Leodegar Rötenbach wurde bereits im 9. Jahrhundert genannt. Im 11. Jahrhundert erfolgte wohl ein Neubau, wo aus der alten Holzkapelle ein Gotteshaus aus Stein wurde. Durch Kriegshandlungen brannte die Kirche am 4. Mai 1800 ab. Die neue Kirche wurde am 18. August 1805 mit einem feierlichen Gottesdienst wieder eingeweiht. Seit 1862 ist die Kirchengemeinde St. Leodegar in Rötenbach eine eigenständige Pfarrei. Zwischen 1969-1971 erfolgte der Umbau der alten Kirche. Die figürliche Ausstattung der Kirche ist sehr wertvoll, denn sie stammt von dem weltweit bekannten Holzbildhauer Josef Rifesser aus St. Ulrich im Grödnertal/Südtirol.
Kirche St. Leodegar Rötenbach

Foto: Kirche St. Leodegar Rötenbach

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftHistorische Gasthäuser BadenSchwarzwaldverein

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Rötenbach (Friedenweiler) » Seite Kirche St. Leodegar Rötenbach") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Rötenbach (Friedenweiler) sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Kirche St. Leodegar Rötenbach). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)