Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Freiburg | Schwarzwälder Tannenzapfen

Schwarzwälder Tannenzapfen

Als Schwarzwälder Tannenzapfen bezeichnet sich eine Narrenzunft aus Freiburg im Breisgau, die im Jahr 1955 gegründet wurde. Als Thema wählte man den Tannenzapfen, das Produkt der heimischen Nadelbäume, und schuf ein Häs mit Maske, das dieses Symbol repräsentiert. Die Hose der Tannenzapfen besteht aus grünen Filzflecken, für die Jacken wählte man braune ziegelförmige Plastikplättchen, die die einzelnen Schuppen eines Tannenzapfen darstellen sollen. Die Holzmasken des Tannenzapfen zeigt ein Männergesicht mit roten Pausbacken und dicken Augenbrauen. Die Füße der Narren stecken in heimischen Strohfinken. Als Lärmwerkzeug tragen die Narren kleine Kuh- und Ziegenglocken um den Hals. Die Narrenzunft Schwarzwälder Tannenzapfen ist Mitglied der Breisgauer Narrenzunft.

Schwarzwälder Tannenzapfen e.V.
Mitglied der Breisgauer Narrenzunft BNZ
www.schwarzwaelder-tannenzapfen.de

Siehe auch ...

» Breisgauer Narrenzunft

Schwarzwälder Tannenzapfen

Foto: Schwarzwälder Tannenzapfen

Anzeige

Anzeige

Die Zähringer. Mythos und WirklichkeitHistorische Gasthäuser BadenSchwarzwaldverein

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Freiburg » Seite Schwarzwälder Tannenzapfen") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Freiburg sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Schwarzwälder Tannenzapfen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)