Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Freiburg | Schauinslandbahn

Schauinslandbahn

Die Schauinslandbahn ist die längste Kabinen-Seilumlaufbahn Deutschlands. Sie führt von Talstation Horben, südlich des Freiburger Ortsteils Günterstal gelegen - auf den unteren Gipfelbereich des Schauinslands. Dabei überwindet die Seilbahn auf einer Länge von rund 3.600 Metern einen Höhenunterschied von zirka 746 Metern. Die zwischen 35 und 37 einsatzbereiten schaffnerlosen Kabinen können bis zu 700 Menschen pro Stunde transportieren, pro Jahr zählt man durchschnittlich rund 250.000 Fahrgäste. Die Schauinslandbahn wurde nach dreijähriger Bauzeit am 17. Juli 1930 als erste Personenseilbahn der Welt nach dem so genannten Umlaufprinzip in Betrieb genommen. Zehn Großraumkabinen, in denen jeweils ein Schaffner mitfuhr, beförderten Einheimische und Touristen auf den Freiburger Hausberg. Während des 2. Weltkrieges versorgte man Ausweichlazarette auf dem Schauinsland mit der Schauinslandbahn, da die Stadt Freiburg bereits Ende November 1944 durch einen Fliegerangriff großteils zerstört war. Im Jahre 1987 wurde der Betrieb vorübergehend eingestellt und man begann mit dem Umbau. 37 neue und kleinere Kabinen, die nicht mehr von Schaffnern begleitet werden mussten, wurden in Betrieb genommen.

Betriebsdaten Schauinslandbahn
Fahrzeit: ca. 15 Min - 20 Min
Geschwindigkeit: max. 4 m/s
Kabinenzeitfolge: max. 57 s
3,6km Streckenlänge
746m Höhenunterschied
Tragseildurchmesser: 50 mm
Zugseildurchmesser: 25 mm
Anzahl der Stützen: 7

Schauinslandbahn

 Schauinslandbahn Verwaltung - Freiburger Verkehrs AG

www.schauinslandbahn.de

Auf Stadtplan anzeigen

Schauinslandbahn

Foto: Schauinslandbahn

Anzeige

Anzeige

Historische Gasthäuser BadenMuettersproch-GsellschaftSchwarzwaldverein

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Freiburg » Seite Schauinslandbahn") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Freiburg sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Schauinslandbahn). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2019
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)