Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Freiburg | Grether & Cie. Freiburg

Grether & Cie. Freiburg

Als Grether & Cie. Bezeichnet man ein ehemaliges Unternehmen aus Freiburg in Baden-Württemberg. Das Unternehmen bestand von 1873 bis 1951 und betrieb eine mechanische Werkstatt mit einer Metallgießerei, Härterei, Kernmacherei, Modellschreinerei und Gussputzerei samt Schmiedeofen. Die Firma baute viele Jahrzehnte unter anderem zahlreiche Feuerwehrlöschwägen, wovon heute noch vielerorts Modelle in Museen zu sehen sind. In die Geschichtsbücher ging Grether & Cie. auch für den Bau des ersten Feuerwehrfahrzeugs mit Verbrennungsmotor der Welt ein. Das erste Feuerwehr-Kraftfahrzeug der Welt mit einem Verbrennungsmotor wurde von Jahr 1902 entwickelt und gebaut. Das Ende der Firma wurde unter anderem durch die Folgen des im November 1944 erfolgten Bombenangriffs auf Freiburg eingeleitet, wo nicht nur Teile der Firma zerbombt wurden, sondern auch zahlreiche wichtige Unterlagen über die Produktion vieler Produkte verloren gingen.

Grether & Cie. Freiburg

79098 Freiburg im Breisgau

Auf Stadtplan anzeigen

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Freiburg » Seite Grether & Cie. Freiburg") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Freiburg sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Grether & Cie. Freiburg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2022
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)