Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Freiburg | Deichelweihersteg

Deichelweihersteg

Der Deichelweihersteg war eine kleine schmale Brücke über die Höllentalbahnlinie im Freiburger Stadtteil Wiehre. Der Deichelweihersteg wurde in den 1930er errichtet, um den Bürgern der östlichen Oberwiehre wie auch der Oberau einen direkten Weg über die neue Trasse der Höllentalbahn in den Stadtwald zu bieten, einem schon damals beliebten Naherholungsgebiet in Innenstadtnähe. Die alte Bahnbrücke wurde aufgrund ihres baulichen Zustands im Jahr 2013 rückgebaut werden

Deichelweihersteg

 Ehemalige Brücke im Stadtteil Wiehre

79102 Freiburg im Breisgau

Auf Stadtplan anzeigen

Deichelweihersteg

Foto: Deichelweihersteg

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Freiburg » Seite Deichelweihersteg") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Freiburg sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Deichelweihersteg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)