Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Eigeltingen | Dauenberg

Dauenberg

Als Dauenberg bezeichnet man eine große Einzelhofanlage bei Eigeltingen im Hegau. Dauenberg wird 1455 als Dauchenberg urkundlich genannt, eine erste urkundliche Nennung verbirgt sich vermutlich hinter "Thahenberg" aus dem 13. Jahrhundert. Lange Zeit stand hier auch ein kleines Schloss. Im Jahr 1827 wurde Dauenberg vom badischen Großherzog erworben, der das Hofgut der Herrschaft Langenstein zugeschlagen hatte, heute Teil der Gemarkung Eigeltingen. Das Hofgut Dauernberg ist heute Sitz einer gräflichen Familie.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Eigeltingen » Seite Dauenberg") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Eigeltingen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Dauenberg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)