Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Ballrechten-Dottingen | Gerichtseiche Ballrechten-Dottingen

Gerichtseiche Ballrechten-Dottingen

Die Gerichtseiche ist ein von dem Künstler Thomas Rees 2007 ideenreich gestaltetes Kunstwerk. Das Kunstwerk ist ein Art in Holz geschnitztes Geschichtsbuch und steht nahe des Wanderparkplatzes am Castelberg. Als Grundlage diente eine mehr als 400 Jahre alte Eiche. Über die Eiche ist überliefert, dass an Ihren Ästen schon Gerichtsurteile vollstreckt wurden, was ihr den Namen gab. Der Stamm hat einen Umfang von rund 7 Metern und einen Durchmesser von ca. 2 Metern.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Ballrechten-Dottingen » Seite Gerichtseiche Ballrechten-Dottingen") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Ballrechten-Dottingen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Gerichtseiche Ballrechten-Dottingen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2022
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)