Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Bad Krozingen | Nepomukbrücke Bad Krozingen

Nepomukbrücke Bad Krozingen

Als Krozingen 1742 Poststation wurde, benötigte der Ort eine stabile Brücke über den Neumagen. Daher wurde zwischen 1753 und 1754 die Neumagenbrücke als steinerne Dreijochbrücke neu errichtet. Zum Bau der Brücke stifteten der Krozinger Vogt Josef Moser und der Offnadinger Vogt Antonius Berne die beiden Statuen der Immaculata und des Heiligen Nepomuk, beides Werke des Barockbildhauers Johann Baptist Sellinger. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Brücke zerstört, die beiden Figuren konnten Glücklicherweise gerettet werden und wurden in den Neubau aus den 1950igern integriert.

Siehe auch ...

» Neumagen (Fluss)

Nepomukbrücke Bad Krozingen

Foto: Nepomukbrücke Bad Krozingen

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Bad Krozingen » Seite Nepomukbrücke Bad Krozingen") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Bad Krozingen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Nepomukbrücke Bad Krozingen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)