Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Bad Krozingen | Tunsel | Felix und Nabor Kapelle Schmidhofen

Felix und Nabor Kapelle Schmidhofen

Die Kapelle Felix und Nabor in Schmidhofen wurde Mitte des 18. Jahrhundert neu errichtet. Eine Kapelle in Schmidhofen ist erstmals 1370 urkundlich erwähnt. Da Schmidhofen ein Wallfahrtsort wurde, nachdem Männer von Gehörlosigkeit geheilt worden sein sollen, baute das Kloster St. Trudpert im Jahre 1759 das Kirchle neu auf und errichtete zur Verpflegung der Pilger 1764 zudem das Gasthaus zum Storchen. Felix und Nabor, die beiden Patrone der Kapelle, waren römische Soldaten, die im frühen 4. Jahrhundert n. Chr. bei Mailand wegen ihres christlichen Glaubens hingerichtet worden sein sollen.

Felix und Nabor Kapelle Schmidhofen

79189 Bad Krozingen-Schmidhofen

Auf Stadtplan anzeigen


Kirchen, Klöster und Kapellen ...

Kirchen und Kapellen Region Klöster in Baden-Württemberg Kirche & Tourismus in Baden-Württemberg
Felix- und Nabor-Kapelle Schmidhofen

Foto: Felix- und Nabor-Kapelle Schmidhofen

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Schmidhofen » Seite Felix und Nabor Kapelle Schmidhofen") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Schmidhofen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Felix und Nabor Kapelle Schmidhofen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2022
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)