Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Chronik » St. Peter » Josefa Schuler stirbt in St. Peter

Josefa Schuler stirbt in St. Peter

16.12.1936 | 20. Jahrhundert | Neuzeit

Josefa Schuler stirbt in St. Peter im Schwarzwald. Ihre letzte Ruhestätte findet sie auf dem Friedhof in St. Peter. Viele Anekdoten und Geschichten ranken sich um Josefa Schuler, die 1854 auf dem Langeckhof bei St. Peter im Hochschwarzwald geboren wurde. Als Plattewiebli ging sie in die Geschichte ein und im Glottertal hat die Narrenzunft Glottertäler Plattewiebli ihr mit der Gründung eines närrischen Vereins ein Denkmal gesetzt.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema St. Peter » Seite Josefa Schuler stirbt in St. Peter") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, St. Peter sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Josefa Schuler stirbt in St. Peter). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)