Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Fotos | Bild | Freiburg | Münsterturm Freiburg: Inschrift in gotischen Lettern

Münsterturm Freiburg: Inschrift in gotischen Lettern

Münsterturm Freiburg: Inschrift in gotischen Lettern

Münsterturm Freiburg: Inschrift in gotischen Lettern: Eine Inschrift aus dem Mittelalter beschreibt die Markttage im Frühling und im Herbst. Der Text ist in gotischer Schrift und enthält Anleihen aus dem Alemannischen: "Ein iar merkt wirdet vf de nechste mentag vn zistag nach sact niclaus kilwi. Und der and uf de nechste zistag vn mitwvche nach all heilige tag". [mehr]

Anzeige


Bilder Nachbarschaft

KnabenbrunnenWeihnachtsmarkt FreiburgGemeindesaal Pfarrgemeinde ST. Urban HerdernLinde Zähringer KirchplatzHochbehälter Schlossberg FreiburgJesuitenkirche FreiburgSparkasse Freiburg: Filiale Munzingen

Siehe auch Bildgalerie...

Freiburg im Breisgau

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Freiburg » Seite Münsterturm Freiburg: Inschrift in gotischen Lettern") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Freiburg sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Münsterturm Freiburg: Inschrift in gotischen Lettern). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)