Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Überlingen | Reichlin-von-Meldegg-Haus Überlingen

Reichlin-von-Meldegg-Haus Überlingen

Das Reichlin-von-Meldegg-Haus am nördlichen Rand der historischen Altstadt von Überlingen ist nach seinem Erbauer benannt, Andreas Reichlin von Meldegg, ein Arzt und Apotheker. Der Bau des Gebäudes wurde durch die italienische Frührenaissance geprägt und zeigt architektonische Züge einer toskanischen Villa. Später wurde das Reichlin-von-Meldegg-Haus barockisiert. Das Reichlin-von-Meldegg-Haus, das als ältestes Renaissancegebäude Deutschlands gilt, beherbergt heute das Städtische Museum Überlinges. Der Museumsaal mit Galerie wird gerne als Konzert- und Veranstaltungssaal genutzt.
Reichlin-von-Meldegg-Haus Überlingen

Foto: Reichlin-von-Meldegg-Haus Überlingen

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftHistorische Gasthäuser BadenSchwarzwaldverein

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Überlingen » Seite Reichlin-von-Meldegg-Haus Überlingen") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Überlingen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Reichlin-von-Meldegg-Haus Überlingen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)