Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Freiburg | Bettensteuer Freiburg

Bettensteuer Freiburg

Die Bettensteuer in Freiburg ist eine kommunale Abgabe (Kulturförderabgabe) für Übernachtungen in Hotels und Pensionen innerhalb des Freiburger Stadtgebiets. Die Steuer muss von den Hotels einbehalten und abgeführt werden. Im Rahmen der 2014 eingeführten Bettensteuer müssen private Hotelgäste fünf Prozent Aufschlag auf den Nettoübernachtungspreis zahlen. Für Geschäftsreisende gilt das nicht. Sie müssen dafür ein Formular ausfüllen als Nachweis über ihre Tätigkeit.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Freiburg » Seite Bettensteuer Freiburg") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Freiburg sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Bettensteuer Freiburg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)