Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Feldberg (Schwarzwald) | Feldberg-Ranger

Feldberg-Ranger

Der größte Teil des Feldberggebietes ist ein ausgewiesenes Naturschutzgebiet, unter anderem auch wegen seiner subalpinen Vegetation. Es ist auch das älteste und größte Naturschutzgebiet von Baden-Württemberg und wird seit 1989 durch einen hauptamtlichen Naturschutzwart, den so genannten Feldberg-Ranger, betreut. Seit 2001 wird die Schutzgebietsbetreuung vom Naturschutzzentrum Südschwarzwald aus im Haus der Natur verwaltet. Dort befindet sich zugleich eine Dauerausstellung über Geschichte, Flora und Fauna der Region. Dieser Feldberg-Ranger sorgt dafür, dass weder die touristische noch die kommerzielle Nutzung des Feldbergs zu Lasten der Natur geht.

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftSchwarzwaldvereinDie Zähringer. Mythos und Wirklichkeit

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Feldberg (Schwarzwald) » Seite Feldberg-Ranger") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Feldberg (Schwarzwald) sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Feldberg-Ranger). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)