Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Feldberg (Schwarzwald) | Bannwald und Felsenweg am Feldberg

Bannwald und Felsenweg am Feldberg

Der 1493 Meter hohe Feldberg ist sowohl das älteste als auch das größte und höchst gelegene Naturschutzgebiet in Baden-Württemberg. Das Gebiet rund um den Gipfel ist seit 1937 geschützt. Ein Stück entfernt vom "Haus der Natur" beginnt der Felsenweg, der oberhalb der Karwand des Feldsees verläuft. Der Wald unterhalb des Pfads ist etwas Besonderes, ein so genannter Bannwald. Ein Bannwald ist ein Waldgebiet, das sich selbst überlassen wird. Selbst durch Sturm und Borkenkäfer angegriffene bzw. befallene Bäume werden nicht aus dem Wald entfernt sondern bleiben jahrelang unberührt liegen. Der Wald wird dadurch zum Lebensraum für unzählige Tier- und Pflanzenarten. Hobbyforscher und Wissenschaftler können dann wie in einer Art riesigem Freilandlaboratorium die natürlichen Entwicklungen der Flora und Fauna studieren.

Anzeige

Anzeige

Historische Gasthäuser BadenDie Zähringer. Mythos und WirklichkeitMuettersproch-Gsellschaft

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Feldberg (Schwarzwald) » Seite Bannwald und Felsenweg am Feldberg") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Feldberg (Schwarzwald) sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Bannwald und Felsenweg am Feldberg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)