Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Termin | Villingen-Schwenningen | Villingen | Ausstellung: Die zwanziger Jahre im Spiegel der Villinger Künstler der Moderne

Villingen

Ausstellung: Die zwanziger Jahre im Spiegel der Villinger Künstler der Moderne

Coronavirus: Hinweis zu Veranstaltungen

Zeitraum: Fr 16.04.21 - So 13.06.21

Lokalität: Franziskanermuseum Villingen

Veranstalter: Franziskanermuseum Villingen

Aktuelle Infos: Franziskanermuseum Villingen

Die zwanziger Jahre des 20. Jahrhunderts hatten viel mit der heutigen Zeit gemeinsam. Nach einer Pandemie und einer Weltwirtschaftskrise begann ein Aufbruch in die Moderne, voller Lebenslust und Kreativität. Als `Tanz auf dem Vulkan` wird diese fragile Übergangszeit häufig bezeichnet. Frauen spielten als Künstlerinnen, Intellektuelle und Berufstätige eine neue gesellschaftliche Rolle. Tatjana Barbakoff, deren Porträt der Villinger Künstler Waldemar Flaig malte, war eine solche Persönlichkeit. Sie faszinierte mit exotischen Kostümen und ungewöhnlichen Choreographien ihr Publikum.
Die Sonderausstellung des Franziskanermuseums sucht die Reflexionen eines spannenden Jahrzehnts in den Bildern der vier Villinger Künstler Richard Ackermann, Ludwig Engler, Waldemar Flaig und Paul Hirt. Die Präsentation findet in der Ausstellungsreihe `Sammlung Heinzmann` statt.
Ausstellung

Foto: Ausstellung

Anzeige

Hinweis Veranstaltung

Alle Angaben zu der Veranstaltung Ausstellung: Die zwanziger Jahre im Spiegel der Villinger Künstler der Moderne wurden zugesendet bzw. sorgfältig recherchiert, geprüft und dann veröffentlicht. Trotzdem lässt es sich bei der Vielzahl an Daten nicht vermeiden, dass sich Angaben zu dieser Veranstaltung verändern, die Veranstaltung ausfällt oder sonstige Fehler vorkommen. Daher kann für die Inhalte der Veranstaltung Ausstellung: Die zwanziger Jahre im Spiegel der Villinger Künstler der Moderne keinerlei Gewähr übernommen werden. Es wird empfohlen, vor dem Besuch dieser Veranstaltung aktuelle Informationen der jeweiligen Informationsstelle des Veranstalters, der Gemeinde oder der örtlichen bzw. regionalen Tourist-Information vor Ort einzuholen ...mehr

Anzeige

Historische Gasthäuser BadenMuettersproch-GsellschaftDie Zähringer. Mythos und Wirklichkeit

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Villingen » Seite Ausstellung: Die zwanziger Jahre im Spiegel der Villinger Künstler der Moderne") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Villingen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Ausstellung: Die zwanziger Jahre im Spiegel der Villinger Künstler der Moderne). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)