Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Kehl | Friedenskirche Kehl

Friedenskirche Kehl

Die Friedenskirche in Kehl ist ein 1851 fertig gestelltes Gotteshaus und hat drei großen Kriege der letzten 150 Jahre einigermaßen unversehrt überstanden. Sie befindet sich in der Stadtmitte am Marktplatz (Fußgängerzone) und ist tagsüber geöffnet. Der Grundstein für diese Kirche wurde am 24. September 1847 gelegt. Am 27. Juli 1851 wurde die Kirche eingeweiht. Sie Steht auf den Fundamenten der einstigen Vaubanfestung aus dem 17. Jahrhundert. Die Friedenskirche beherbergt heute die größte protestantische Gemeinde der Stadt.

Friedenskirche Kehl

Friedhofstr. 1

77694 Kehl am Rhein

www.kirchen-kehl.de

Auf Stadtplan anzeigen

Friedenskirche Kehl

Foto: Friedenskirche Kehl

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftDie Zähringer. Mythos und WirklichkeitHistorische Gasthäuser Baden

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Kehl » Seite Friedenskirche Kehl") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Kehl sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Friedenskirche Kehl). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)