Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Wissen | Oberschwäbische Barockstraße

Oberschwäbische Barockstraße

Die Oberschwäbische Barockstraße ist eine Ferienstraße in Oberschwaben mit den thematischen Schwerpunkten Kultur und Barock. Die Barockstraße ist rund 500 Kilometer lang. Mehr als 100 Klöster, Kirchen und Schlösser, welche die Oberschwäbische Barockstraße verbindet, sind ein lebendiger Spiegel der oberschwäbischen Geschichte und Baukultur. 1966 wurde mit der Oberschwäbischen Barockstraße eine der ersten touristischen Straßen ins Leben gerufen. Die Oberschwäbische Barockstraße wird rund um den Bodensee durch die Schweiz und durch Österreich mit Ergänzungsrouten fortgeführt.

Oberschwäbische Barockstraße

 Oberschwaben-Tourismus GmbH

Klosterhof 1

88427 Bad Schussenried

www.barockstrasse.org

Auf Stadtplan anzeigen

Anzeige

Anzeige

Die Zähringer. Mythos und WirklichkeitSchwarzwaldvereinHistorische Gasthäuser Baden

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Wissen » Seite Oberschwäbische Barockstraße") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Wissen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Oberschwäbische Barockstraße). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)