Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Wissen | Landschaftstreffen

Landschaftstreffen

Als Landschaftstreffen werden im Rahmen von närrischen Veranstaltungen die Fasnets-Umzüge der 8 verschiedenen Landschaften der Vereinigung Schwäbisch-alemannischen Narrenzünfte (VSAN) bezeichnet. Meist wird jedes Jahr in einer anderen Landschaft ein Landschaftstreffen veranstaltet. Alle vier Jahre veranstaltet die Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte (VSAN) ein großes Narrentreffen, an dem dann alle Mitgliedszünfte teilnehmen. Die Einteilung der heute bestehenden Landschaften der schwäbisch-alemannischen Fasnacht nach maskentypischen und regionalen Gesichtspunkten erfolgte 1964 durch den Volkskundler und Rundfunkjournalisten Wilhelm Kutter. Er war bis 1980 Kulturreferent der Vereinigung Schwäbisch-Alemannischer Narrenzünfte.

Anzeige

Anzeige

Die Zähringer. Mythos und WirklichkeitMuettersproch-GsellschaftSchwarzwaldverein

Apotheken | Bahn | Branchen | Hofläden | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Wissen » Seite Landschaftstreffen") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Wissen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Landschaftstreffen). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2019
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)