Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Wissen | Höwenegg

Höwenegg

Als Höwenegg bezeichnet man einen 812 Meter hohen Basaltkegel und Hegauvulkanberg südlich von Immendingen. Einst standen auf dem Höwenegg zwei Burganlagen. Am Höwenegg wurde eine Zeit lang Basalt für den Straßenbau abgebaut, wodurch die gesamte Südflanke des Berges abgetragen wurde. Der Abbau ging bis 1979 und danach entstand durch das Einringen von Regen- und Grundwasser ein 85 Meter tiefer Kratersee.

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Wissen » Seite Höwenegg") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Wissen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Höwenegg). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)