Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Wissen | Bromiger Freitag

Bromiger Freitag

Der Bromige Freitag, in manchen Gegenden auch "schmotziger Freitag" genannt, ist der Tag für einen besonderen kulturellen Brauch in manchen Regionen der Schwäbisch-alemannischen Fasnet. Bei diesem Brauch versuchen Narren, anderen das Gesicht mit Russ zu schwärzen, ihnen quasi eine Larve zu verpassen. Die einfachste Larve (Maske) entsteht durch das Beschmieren oder Bemalen des Gesichtes mit Ruß, Mehl oder Farbe. Geschwärzte Gesichtslarven mit Ruß gibt es auch bei einigen Zünften während der Fanset in Südwestdeutschland. Daher rührt auch die Bezeichnung rußiger oder "bromiger" Freitag für den Freitag vor Fasnachtssonntag, wenn sich Menschen bzw, Narren mit Ruß maskieren. Der "bromige" Freitag leitet sich vom mittelhochdeutschen Wort "râm" ab, das "Ruß" bedeutet. In Wangen z.B. haben die Narren nach alter Tradition das Recht, ihre Mitmenschen mit schwarzer Farbe im Gesicht zu bemalen. Früher wurde dazu Ruß verwendet, heute werden eher ganz modern Schminkstifte benutzt. Der "Bromige Freitag" gibt es allerdings nur sehr vereinzelt als fastnächtlicher Brauch. Er entstand aus einem Verbot. In einem päpstliches Edikt von 1748 wurde es untersagt, sich am Fasnets-Friddig zu maskieren, da der Freitag der Todestag Christi war.

Siehe auch ...

» Abstauber (Fasnet)

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-GsellschaftHistorische Gasthäuser BadenSchwarzwaldverein

Apotheken | Bahn | Branchen | Hofläden | Postleitzahl | Telefonbuch | Wikipedia

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Wissen » Seite Bromiger Freitag") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Wissen sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Bromiger Freitag). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2019
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)