Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook

Start | Nachricht | Gutach (Schwarzwaldbahn) | Die Heimkehr der Schondelmaier-Christie

Die Heimkehr der Schondelmaier-Christie

Gutach – Zur ersten Heuboden-Akademie und zum ersten Landfrauentag der Saison lädt das Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof in Gutach am Sonntag, den 20. Juni, ein.

Zur Saison 2021 wurden die Räumlichkeiten des Vogtsbauernhofs erstmals seit Museumsgründung vor 57 Jahren umgestaltet. Die Lebensgeschichte einer der letzten Bewohnerinnen des Hofes, der sogenannten "Schondelmaier-Christie", steht mit neuen Erkenntnissen im Mittelpunkt der Ausstellung.
In einer Montage aus Berichten, Erzählungen, Bildern und dramatischen Monologen wird unter dem Titel "Die Heimkehr der Schondelmaier-Christie" in der Heuboden-Akademie um 11 Uhr an Christine Sum erinnert. Während der Wissenschaftliche Leiter des Museums Thomas Hafen mit seinem wissenschaftlichen Mitarbeiter Lucas Pilipp die Lebensgeschichte der Schondelmaier-Christie wiedergibt, schlüpfen die Gutacherinnen Martina Lehmann und Andrea Kronenwitter in deren Rolle. Aus verschiedenen Perspektiven, eine schwärmerisch und romantisierend, die andere nüchtern und realistisch, ergänzen sie die Berichterstattung mit lebhaften Monologen der Christine Sum.
Da die Heuboden-Akademie im Dachboden des Falkenhofs stattfindet, ist für die Teilnahme ein Nachweis "Getestet - Genesen – Geimpft" sowie eine Voranmeldung über die Homepage des Freilichtmuseums erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Unter dem Motto "Süße Verlockung" servieren die Landfrauen des Landfrauenvereins Wolfach-Oberwolfach am 20. Juni viele kulinarische Leckereien. Erdbeermarmelade, -desserts und –milchmixgetränke stehen, ebenso wie frisches Holzofenbrot und Datschkuchen, von 11 bis 17 Uhr zum Probieren bereit.

In der "Offenen Werkstatt für Familien" können Familien mit Kindern ihr Können im Umgang mit Nadel und Faden unter Beweis stellen. Von 11 bis 16 Uhr besticken sie Taschentücher aus Stoff mit ihren eigenen Initialen. Die Teilnehmerzahl beim Mitmachprogramm ist stündlich auf je zehn Kinder mit maximal einer Begleitperson pro Kind beschränkt. Eine Teilnahme ist mit Voranmeldung über die Homepage des Freilichtmuseums möglich. Restplätze werden am Veranstaltungstag vor Ort vergeben.

Von 11 bis 17 Uhr haben die Besucher die Gelegenheit, dem Schwarzwaldmaler und der Bürstenbinderin bei ihren traditionellen Arbeiten zuzuschauen. Von 13 Uhr bis 15.30 Uhr sind zwei Trachtenträgerinnen in der originalen Bollenhuttracht auf dem Museumsgelände unterwegs.
Pressemitteilung 18.06.21
Freilichtmuseum Vogtsbauernhof
77793 Gutach (Schwarzwaldbahn)
Homepage

Weitere Nachrichten ...

Liebe vergeht, Hektar besteht

Gutach (Schwarzwaldbahn) | 18.06.21

Die Heimkehr der Schondelmaier-Christie

Gutach (Schwarzwaldbahn) | 18.06.21

Saison 2021 des Schwarzwälder Freilichtmuseums startet am Samstag

Gutach (Schwarzwaldbahn) | 19.05.21

Vogtsbauernhof plant Saisonstart am 22. Mai

Gutach (Schwarzwaldbahn) | 17.05.21

Regelungen, Corona-Verordnung und Maskenpflicht ab Montag 8. März 2021

Baden-Württemberg | 07.03.21

Geplante Veranstaltungstermine des Schwarzwälder Freilichtmuseums Vogtsbauernhof

Gutach (Schwarzwaldbahn) | 18.02.21

Freiburgs Gespenster: Spuk und Geister in der Stadt von 1800 bis heute

Freiburg | 06.12.20

Vogtsbauernhof: Trotz Corona-Pandemie über 110.000 Besucher

Gutach (Schwarzwaldbahn) | 02.11.20

Letztes Saisonwochenende im Vogtsbauernhof

Gutach (Schwarzwaldbahn) | 27.10.20

Vogtsbauernhof im SAT.1 Frühstücksfernsehen - Fernsehteam dreht im Freilichtmuseum

Gutach (Schwarzwaldbahn) | 18.08.20

Thementag Wein mit dem Weinparadies Ortenau im Vogtsbauernhof

Gutach (Schwarzwaldbahn) | 18.08.20

Programm am letzten Juli-Wochenende im Vogtsbauernhof

Gutach (Schwarzwaldbahn) | 22.07.20

Thementag „Kräuter“ im Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

Gutach (Schwarzwaldbahn) | 18.07.20

Expeditionen ins Bierreich

Gutach (Schwarzwaldbahn) | 10.07.20

Das Handwerk in den dunklen Wäldern

Gutach (Schwarzwaldbahn) | 10.07.20

Klarheit für die Oberrhein Messe

Offenburg | 07.07.20

Das Handwerk in den dunklen Wäldern

Gutach (Schwarzwaldbahn) | 07.07.20

Stadtradeln im Landkreis Emmendingen

Baden-Württemberg | 03.07.20

Klarheit für die Oberrhein Messe

Offenburg | 29.06.20

Bundesstraße B31 im Höllental für zwei Wochen gesperrt

Baden-Württemberg | 22.06.20

Oberrheinhalle erstrahlt in rot

Offenburg | 19.06.20

Vogtsbauernhof präsentiert erstmals Collagenwerk von Lyriker José F.A. Oliver

Gutach (Schwarzwaldbahn) | 19.06.20

Pfingstferienprogramm im Vogtsbauernhof noch bis zum 14. Juni

Gutach (Schwarzwaldbahn) | 09.06.20

Große Freiheit genießen bei entspannter Segeltour auf dem Bodensee

Bodensee | 09.06.20

Online-Programmangebot des Vogtsbauernhofs im Juni und Aufruf zur Steinkett

Gutach (Schwarzwaldbahn) | 06.06.20

Anzeige

Anzeige

Muettersproch-Gsellschaft

Anzeige

Anzeige

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Gutach (Schwarzwaldbahn) » Seite Die Heimkehr der Schondelmaier-Christie") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Gutach (Schwarzwaldbahn) sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Die Heimkehr der Schondelmaier-Christie). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2021
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)