Startseite Suche Menue ServiceWhatsAppTwitterFacebook
Deutschland | Schwarzwald | Berge am Kaiserstuhl

Berge am Kaiserstuhl

Der Kaiserstuhl erhebt sich aus der Oberrheinischen Tiefebene zwischen Schwarzwald und Vogesen wie eine kleine Insel. Zu den höchsten Bergen, Erhebungen und deren Ausläufern des Kaiserstuhls gehören unter anderem Totenkopf (557 m), Eichelspitze (521 m) und der Katharinenberg (492 m). Der Totenkopf ist die höchste Erhebung des Kaiserstuhls. Nahe der Gipfel steht mit dem Lindenturm ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer. Der Der Katharinnenberg ist der nördliche Hauptberg des Kaiserstuhls und zugleich der Hausberg von Endingen. Auf der Eichelspitze steht ein weiterer Aussichtsturm.

Anzeige

Anzeige

Die Zähringer. Mythos und WirklichkeitHistorische Gasthäuser BadenMuettersproch-Gsellschaft

Alle Inhalte, Texte, Fotos und Grafiken auf dieser Internetseite ("Thema Schwarzwald » Seite Berge am Kaiserstuhl") und alle dazugehoerigen Domainnamen sind urheberrechtlich geschuetzt. Diese Internetseite ist nicht die offizielle Webseite des Schwarzwalds, des Bodensee, Schwarzwald sowie der aufgefuehrten Orte und Landkreise bzw. Ferienregionen. Cookies erleichtern die Bereitstellung einiger Dienste auf dieser Homepage www.alemannische-seiten.de (Seite Berge am Kaiserstuhl). Mit Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Coronavirus | Datenschutz | Impressum |Literaturhinweise



Alle Angaben ohne Gewähr - Änderungen vorbehalten 2002 - 2020
Alle Seiten © Alle Rechte vorbehalten. (All rights reserved)